Tag Archive for: handel

Die neue Generation: VAKO Thermomulde mit Entladesystem

Neu für die Region Ostschweiz setzt die Firma Zwahlen Transport aus Sankt Gallen ein funkgesteuertes Fahrzeug mit isolierter Asphalt-Thermomulde und horizontalem Entladesystem ein.

Die geheizte Förderschnecke (funkgesteuert) erlaubt den optimalen Einbau des Mischgutes für Strassenreparaturen, Trottoirs oder Randstreifen. Die Temperaturerhaltung / Heizung des Asphalts gewährleistet eine gleichbleibende Qualität über Stunden. Das Fahrzeug eignet sich besonders unter Oberleitungen, in Unterführungen, in Hallen und überall wo ein Kippen nicht möglich ist.

Masse und Gewichte:
Länge: 11.00 m, Breite: 2.55 m, Höhe: 3.35 m
Gesamtgewicht: 38 to, Nutzlast: 21 to (ohne Sprider: 22.5 to)
Föderleistung: 21 to in 3/4 Std.

 

VAKO Live Band Trailer für Zwahlen Handel und Transporte in der Schweiz

VAKO lieferte kürzlich ein erneut Kunststück zu Schweizer Kunden Zwahlen Handel und Transporte eine VAKO  Live-Band Auflieger. Der Auflieger hat eine große Anzahl innovativen Lösungen, die zusammen diese Auflieger sehr effizient und ganzjährig benutzbar macht. Die effiziente und genaue Auflieger ist durch Cup Engineering mit einen asfaltsprider für Asphalt Reparaturen ausgestattet.

Der Auflieger ist mit einem Trout River Live-Band System ausgestattet und proportional gesteuert zu bedienen. Der Band bewegt sich nach zwei Seiten und kann daher die Last wieder erneut zuruck einführen. Anschließend wird der Behälter mit einem Aluminium VAKOkap Abdeckung System, die die Last garantiert abdeckt, ausgestattet. Für das Asphalt ist an der ganze Innenseite der Box eine Kunststoff Auskleidung angebracht. Diese Auskleidung ist sehr hart, isoliert und hat Antihaft Eigenschaften, um sicherzustellen, dass der Inhalt des Behälters von selbst aus am dem Band endet.

Die Kanadischen Trout River Behälter ist selbsttragend und braucht daher nur ein limitiertes – oder selbst keinen – separate Chassis. Das GS Meppel Chassis mit auch zwei VSE ETS2 gesteuerten 10-Tonnen-Achsen, kombiniert mit die MAN Zugmaschine bietet die perfekte Fahrverhalten. Somit sind die Manövrierbarkeit erhöht, gibt es weniger Reifenverschleiß und die einfache Installation ist leichtgewichtig.

Um das Asphalt besser warm zu halten ist Der Behälter durch VAKO mit Isolierung bekleidet. Die luxuriöse Ausführung der Edelstahlplatte wurde auf Wunsch des Kunden durchgeführt. Sobald die Sprider getrennt kann diese box als Alternative einer normalen Kipper verwendet werden. Daher ist das System mit einer hydraulisch betätigten Heck- und Dosierungklappe kombiniert und mit pneumatischem verriegelung ausgestattet.

Durch das Absenken der Chassis kann einfach und schnell die gesunken Sprider auf Rädern auf einem Park platziert werden. Dann kann es andere Anwendungen, wie ein gravelspreader oder Förderband – bestätigt werden.

VAKO hat mit Cup Engineering der kompletten Kombination mit einer Funkfernsteuerung ausgestattet. Dieses steuert alle Hydraulischen Funktionen. Somit kann die gesamte Gruppe des Auflieger und Sprider fernbedient kontrolliert, und der Traktor beim nur einen Fahrer bediend werden.

 

 

 

 

 

Für weitere Informationen zu diesem Auflieger, rufen Sie uns bitte an mit VAKO +31-71-3410705 oder per E-Mail an info@vakotransportsystems.nl